In eigener Sache


Bitte achten Sie vor Ihrem Besuch bei mir darauf, dass Ihr Hund kein Ungeziefer, insbesondere Flöhe, mitbringt. 

Einen Hund mit akutem Flohbefall kann ich aus hygienischen Gründen in der Schnippelkiste nicht frisieren. 
Ich möchte kein Risiko eingehen, und den nachfolgenden Hunden und deren Besitzern nicht zumuten unter Umständen mit einem "unerwünschten Gast" meine Räume wieder zu verlassen. 

 

Selbstverständlich stehe ich Ihnen bei einem Flohbefall dennoch gerne beratend zur Seite und gebe Ihnen Tipps, was Sie als Hundehalter dagegen unternehmen können. 

 

Sollte ich während einer Behandlung Flohbefall bei Ihrem Hund feststellen, muss ich Ihnen einen Betrag von bis zu 50,- Euro in Rechnung stellen, da im Anschluss der komplette Raum und alle meine Arbeitsmaterialien desinfiziert werden müssen. Habe ich direkt im Anschluss einen anderen Termin, muss ich diesen Besitzer und seinem Hund vorsichtshalber absagen. 


Ich möchte freundlichst darum bitten, vereinbarte Termine einzuhalten bzw. rechtzeitig abzusagen. 

Bei Nichteinhaltung eines Termins berechne ich eine Ausfallgebühr in Höhe von 35 Euro.

Bitte seien Sie pünktlich, denn auch ich räume mir Zeit für Sie ein und habe direkt im Anschluss ggf. noch weitere Termine vereinbart. 


Regelmäßige Pflegetermine verkürzen die Zeit der jeweiligen einzelnen Pflegebehandlungen.

Bitte machen Sie rechtszeitig einen neuen Folgetermin, um erstens eine längere Wartezeit auf einen Termin zu vermeiden und zweitens, um Ihren Hund eine deutlich zeitaufwendigere Behandlung zu ersparen. 


Bitte gehen Sie vor unserem Termin ausreichend Gassi und füttern Sie Ihren Hund nach Möglichkeit ca. zwei Stunden vorher nicht mehr. Ich möchte, dass Ihr Hund sein Geschäft verrichtet hat, und bei unserem Termin zumindest dahingehend entspannt sein kann. 


Ihre Hündin ist läufig? Grundsätzlich kein Problem. Bitte geben Sie mir jedoch rechtzeitig telefonisch vorher Bescheid, spätestens jedoch wenn Sie mir Ihren Hund überreichen. Rüden die nach Ihrer Hündin bei mir frisiert werden sollen, sind bei dem "Liebesduft" Ihrer Dame nämlich gar nicht mehr so einfach davon zu überzeugen bei mir für einen feschen Schnitt stillzuhalten. 


Bitte seien Sie stets offen und ehrlich zu mir. Hat Ihr Hund gesundheitliche Probleme in irgendeiner Art und Weise, ist Ihr Hund manchmal aggressiv oder auch einfach nur ängstlich? Reden Sie mit mir darüber,  ich bin sicher, wir finden eine Lösung!


In einigen Fällen kann es hilfreich sein, wenn Sie als Hundebesitzer direkt mit mir zusammen am Trimmtisch stehen.

In der Regel ist es jedoch so, das sich Ihr Hund und ich uns aufeinander konzentrieren und ein Team werden müssen, dazu benötigen wir beide Ruhe. 

 

Sehr gerne können Sie zusehen, was mit Ihrem Hund passiert, jedoch möchte ich darum bitten, den Hund weder durch Ansprechen, Kommentare, Zurechtweisungen, gutem Zureden noch Leckerlie-Gaben abzulenken. Ich möchte Ihrem Hund gern die Gelegenheit geben, mir ganz zu vertrauen. Bitte tun Sie das auch. Wenn ich Ihre Hilfe benötige, werde ich Sie auf jeden Fall ansprechen. Versprochen! 

 

Selbstverständlich können Sie Ihren Hund auch in meiner Obhut lassen und währenddessen in Ruhe Einkäufe erledigen oder sonstige Dinge unternehmen. Wenn Sie zurück kommen, wird sich ein gepflegter und hübscher Hund sehr auf Sie freuen.