Wie ich arbeite

Zu Beginn jeder Behandlung steht eine eingehende Begutachtung des Hundes, um die erforderliche Pflege einzuschätzen. Außerdem spreche ich ausführlich mit Ihnen über Ihre individuelle Wünsche und Bedürfnisse.

 

Mein Trimmtisch ist höhenverstellbar, so dass ich Ihren Hund bequem und ohne jede Anstrengung auf die benötigte Arbeitshöhe bringen kann. Meine Einrichtung entspricht dem neuesten Stand der Branche.

 

Außerdem legen ich größten Wert auf Sauberkeit und Hygiene. Alle eingesetzten Arbeitsmaterialien und Arbeitsflächen werden nach jedem Einsatz gereinigt, desinfiziert und die Handtücher selbstverständlich frisch gewaschen. 

 

Hektik ist im Umgang mit Tieren völlig fehl am Platz und führt nur zu störrischen Reaktionen und langwierigen Ängsten. Ich nehme mir daher nicht nur ausreichend Zeit für Ihren Hund, sondern versuche auch bestmöglichst auf den jeweiligen Charakter einzugehen. Bei mir hat jeder Hund seinen "eigenen" Termin. Es gibt keine Massenabfertigung und ich arbeite auch nicht unter Zeitdruck

 

Für mich ist es auch wichtig, meine Kenntnisse ständig durch Weiterbildungen und Teilnahme an fachgebundenen Seminaren zu erweitern, um mein Wissen stets auf den neusten Stand zu bringen, denn als Hundefriseur muss man sich noch in vielen anderen Bereichen auskennen.

  • Anatomie des Hundes
  • Erkennen von Haarschäden und Hautproblemen
  • Erkennen von Krankheiten und Parasiten
  • Ernährung des Hundes
  • Verhaltenspsychologie

und natürlich 

  • die entsprechend der Hunderasse richtige Behandlung des Fells

 

 

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.